UNSER FAVORIT DES MONATS

Leuchten von FERMOB

BALAD
Mobil und frei! Die Lampe Balad H25 ist ein ebenso gern gesehener Gast am Tisch wie Begleiter, der Ihnen nach Lust und Laune folgt – vom Wohnzimmer in den Garten, vom Strand an den Pool, …
Ihr Griff, der an einen Kopfhörer erinnert, unterstreicht die mobile Nutzung und die trendige Seite dieser Lampe. Außerdem ist es ein nachdrücklicher Hinweis auf das Know-How im Bereich Metallbearbeitung von Fermob.

Balad, die Outdoorlampe mit Aufladefunktion über USB-Kabel, bietet eine Autonomie von rund 12 Stunden und 3 Lichttemperaturen: warmes Weiß Kerzenlicht (2300 K), 1 neutrales Weiß (4000 K) und 1 kaltes Weiß (6000 K), sowie 2 Helligkeitsstufen (100 % und 50 %).

Sie ist in verschiedenen Farben der Fermob-Farbkarte erhältlich und lässt sich mit den 2 Metallfüßen kombinieren.

Mehr Infos zu BALAD

MOON!
Der Designer Tristan Lohner ließ sich bei der Entwicklung von Mooon! von den städtischen Lampen des XIX. Jahrhunderts inspirieren.

Mit einer Höhe von 40 oder 134 cm und einer schlanken Linie findet diese Innovation von Fermob ihren Platz auf unseren Terrassen oder neben einem Sofa als Leselampe. Mooon!  ist die erste kabellose große Lampe auf dem Markt für drinnen und draußen.

Hinter der schlichten Erscheinung mit Designanspruch verbirgt sich ein Konzentrat von Technologien: 2 Lichttemperaturen (warmes Weiß 3000 K und kaltes Weiß 6000 K), jeweils auf 2 Lichtstärken (100 % und 50 %) einstellbar.

Teil dieser Innovation ist auch die integrierte Bluetooth-Technologie, die es ermöglicht, das Ambiente über das Smartphone fernzusteuern.

Mehr Infos zu Mooon!